GESICHTER
 
SPEKTRUM GESICHTER KOSTPROBEN KONTAKT
VICKY HEIN
VOLKER HEIN
NETZWERK

Vicky Hein, geb. Vicky Demirtzi (Dipl.-Des.)
„Mir geht es bei der Gestaltung nicht darum, irgendetwas aufzuhübschen oder nett zu verpacken. Ich will intelligente Lösungen schaffen, bei denen Funktion und Nutzen im Vordergrund stehen.“

Vicky Hein wurde am 06. Juli 1972 in Nürnberg geboren. Die Griechin ist seit 2007 mit dem Journalisten und Autoren Volker Hein verheiratet.

Nach dem Abitur und einem Praktikum in der Werbeagentur BBDO Düsseldorf (1992 - 1993) studierte sie unter Klaus Winterhager, Uwe Loesch, Hans-Günther Schmitz, Siegfried Maser und Bazon Brock Kommunikationsdesign an der Universität Gesamthochschule Wuppertal. Ihre Schwerpunkte: Grafik- und Fotodesign.

2001 gründete sie zusammen mit Wolfram Reichert die Designagentur purwerk in Wuppertal.

2006 verlegte sie ihren Dienstsitz nach Düsseldorf, wo sie die Werbeagentur Schockominza gründete, mit erweitertem Leistungsspektrum und einer neuen Ausrichtung. Seit 2009 lebt sie mit ihrer Familie auf dem Land nahe bei Düsseldorf.

Preise
1998 gewann Vicky Hein den 2. Preis für eine Plakatkampagne der Stadt Wuppertal. Ihre "Initiative gegen Arbeitslosigkeit" fand große Beachtung unter den Juroren (Johannes Rau, Prof. Hans-Günther Schmitz u.a.).

2001 erhielt sie den 1. Preis beim Designwettbewerb „sappi - ideas that matter“.
Das Preisgeld in Höhe von 64.000 DM floss in die Aktion „Kindernothilfe“ und wurde für die Produktion von 38.000 Citylights und 15.000 Pressemappen verwendet. (Jury: Alain Le Quernec, Mervyn Kurlansky, Ruedi Rueggg u.a.)